System G

Geschweißte Stationen

Großanlagen für die Fernwärmeübergabe und Trinkwassererwärmung ab einer primärseitigen Nennweite von DN 100 werden als Schweißkonstruktionen realisiert. Es wurden zahlreiche Großanlagen bis zu einer Größe von 20 MW realisiert. Alle Anlagen werden nach örtlichen Begebenheiten individuell geplant und gebaut.

Individualisiert:

Rohrführung passt sich
den Gegebenheiten des
Montageorts an

Praktische Modulbauweise:

ermöglicht die Integration eigener
Zugänge

Leistungsspektrum:

geschweißte Ausführungen
bis Nennweite DN250, größere
Nennweiten auf Anfrage

Kaskadierend:

Übertragungs- und Verteilstationen
ermöglichen hohe Übertragungsleistung
bei unterschiedlichen Wärmeabnahmen

Produkt-Beispiele

Downloads

Formulare:

Angebotsanfrage Nah-/Fernwärme-Kompaktstation

pdf (druckbar, ca. 120Kb)

pdf (ausfuellbar, speicherbar ca. 210Kb)