System M

Modulbaureihe

Einfach erweiterbar, jederzeit nachrüstbar. Die neue ewers Modulbaureihe wurde speziell
für die Anforderungen von Fernwärmeanschlüssen in Bestandsanlagen entwickelt.
Primärmodule für Nah- und Fernwärmeübergabe, sowie Heizkreismodule können unkompliziert kombiniert oder einzeln betrieben werden. Alle Module sind in ein Dämmgehäuse mit hochwertiger PU-Dämmung integriert. Das fest definierte Rastermaß sorgt für die passgenaue Montage auf einem Montagerahmen (erhältlich als Zubehör).

Geräumiges Designgehäuse:

Platz für bis zu zwei Regler

Modular:

einfaches Zusammenstellen der
erforderlichen Hydraulik

Anpassbar:

direkter oder
indirekter Anschluss

Praktische Modulbauweise:

einfache Erweiterungsmöglichkeit für
geregelte und ungeregelte Heizkreise
sowie für Fußboden-, Radiator- oder
Lüftungsheizkreise

Praktische Modulbauweise:

Modul mit zwei kompakten Heizkreisen
z. B. für Radiator-Heizung und
Anschluss eines Rohrbündelspeichers

Übergabe (Basis)

Heizkreise

Downloads

Formulare:

Angebotsanfrage Nah-/Fernwärme-Kompaktstation

pdf (druckbar, ca. 120Kb)

pdf (ausfuellbar, speicherbar ca. 210Kb)